Hintergrund
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
09.07.2017 | Robert King - Kreispressesprecher
„Unser Mittelstand“ im Fokus bei der Volker-Kauder-Sommertour
Zimmern, Dunningen, zwei Mal Schiltach und Schenkenzell

Am kommenden Freitag, 14. Juli wird der Bundestagsabgeordnete Volker Kauder (CDU) am Ende der ersten Woche seiner diesjährigen Sommertour erneut ein umfangreiches Programm absolvieren und mit zahlreichen Vertretern mittelständischer Unternehmen zusammenkommen.

Los geht’s um 10 Uhr in Zimmern (Albring 25) bei Bucher Stahlhandel GmbH mit einem ersten Besuchs- und Gesprächstermin.

Vom Stahl zum Abfall: Die Sonderabfallanlage der Firma Alba Süd GmbH & Co. KG in Dunningen, Emil-Maier-Straße 9  ist die zweite Station an diesem erneut vollbepackten „Tourtag“.

Gleich zwei Termine stehen am Nachmittag und am frühen Abend in Schiltach an: Ab 14.30 Uhr besucht der prominente CDU-Politiker, seit nunmehr knapp zwölf Jahren Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, die Firma Trautwein Präzisionsdrehteile GmbH in der Hauptstraße 65.

Beim traditionellen „Dämmerschoppen“ in der Gartenwirtschaft des Gasthofs „Zum Pflug“ in Vorderlehengericht wird Volker Kauder eine erste Bilanz ziehen am Ende der ersten Woche Sommertour, aber auch Stellung nehmen zu allen Themen, die in dieser so aufgeregten und unruhigen Zeit den Menschen auf den Nägeln brennen. Beginn ist um 17.30 Uhr.

Zuvor, um 16 Uhr, wird Volker Kauder im  Hotel „Waldblick“ in Schenkenzell, Schulstraße 12 das Gespräch über die Anforderungen und Herausforderungen eines bedeutenden Gastronomiebetriebes führen.

Zu allen Besuchs- und Gesprächsterminen laden Volker Kauder und die gastgebenden CDU-Orts- bzw. Stadtverbände herzlich ein.