Hintergrund
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
04.07.2017 | Robert King - Kreispressesprecher
Die Volker-Kauder-Sommertour 2017: „Unser Mittelstand.“
Start in Dietingen / Zwei Wochen lang jeden Tag ein volles Programm mit dem Unionsfraktionsvorsitzenden

Die Sommertour des Bundestagsabgeordneten und Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, findet in diesem Jahr in der Zeit vom Montag, 10. bis Freitag, 21. Juli statt und steht mit der Überschrift „Unser Mittelstand“ ganz im Zeichen der handwerklichen und industriellen Familienbetriebe: „Sie sind die Stütze unseres Wohlstandes“, schreibt der CDU-Politiker in seiner Einladung zu den wiederum zahlreichen Terminen, mit denen er in den beiden Sommertour-Wochen dem Mittelstand seinen besonderen Dank aussprechen will.

Nahezu die gesamte Bandbreite mittelständischer Unternehmungen werden im Mittelpunkt dieser beiden „Tour-Wochen“ stehen, wie jedes Jahr abwechselnd je ein Tag im Rottweiler und im Tuttlinger Teil des Wahlkreises.

Start ist dieses Mal am Montag, 10. Juli in Dietingen mit dem Besuch des Autohauses Banholzer im Ortsteil Böhringen, Riedstraße 4.

Zur Teilnahme, zum Gespräch und zum Gedankenaustausch lädt Volker Kauder zu diesem Termin wie zu allen folgenden herzlich ein. Egal ob es sich um konkrete Anliegen der jeweiligen Betriebe handelt oder darum, was für die mittelständischen Unternehmen in der zu Ende gehenden Legislaturperiode geleistet wurde und welche Erwartungen für die nächsten vier Jahre sie haben können.

Zweite Station am kommenden Montag ist in Epfendorf-Trichtigen, Leidringer Straße 30 ab 11.15 Uhr (bis 13 Uhr) die Firma Heckele, Land- und Gartentechnik.

Darauf folgt (von 13.15 Uhr bis 14.45) der Besuch der Schlosserei Aigeldinger in Villingendorf, Robert-Bosch-Straße 3.

Dreiteilig ist der Abschluss dieses ersten Tages der diesjährigen Sommertour in Bösingen-Herrenzimmern: Um 15 Uhr geht’s los bei der Firma Paul Weber Drehteilefabrik in der Daimlerstraße 3 in Herrenzimmern, danach stehen die Bösinger Fleischwaren in Bösingen, Riedstraße 3 auf dem Programm. Beim Abschlusshock im Burgstüble bei der Ruine Herrenzimmern wird dann beim Gespräch mit Volker Kauder Bilanz gezogen dieses ersten Sommertour-Tages. Aber es werden auch, wie üblich, die anderen wichtigen politischen Themen angesprochen werden können. Und daran mangelt es ja ganz gewiss nicht. 
 
Impressionen
Termine