Neuigkeiten

17.09.2020, 10:14 Uhr | Pressereferent der Senioren-Union: Rudi Glowka
Landesvorstandssitzung der Senioren-Union
Thema: "Alzheimer und Demenz"

Bei der Landesvorstandsitzung der Senioren Union  wurde dem Vorschlag des Rottweiler  Vorstandsmitgliedes Hugo Bronner Sulz zur Problematik der an Demenz erkrankten Mitmenschen einmütig gutgeheißen.

Bronner  erinnerte an den nahen Weltalzheimertag am 21. September und die teilweise fehlende Unterstützung für die Angehörigen, die in sehr mühseliger Arbeit sich um die erkrankten Angehörigen kümmern.

Bronner verwies auf die dieses Jahr vom 21.9. - 27.9.  stattfindende Woche  der Demenz und bat den Landesvorstand der Senioren Union, sich dieses Themas eindringlich anzunehmen.  Auch in den stationären Einrichtungen unseres Landkreises  leben viele bekannte Personen, die  an Alzheimer und Demenz erkrankt sind und es ist oft schwer anzusehen, wie Ehepaare  sich nicht mehr erkennen. Viele Menschen trauen sich nicht über Demenz und Alzheimer  zu sprechen, weil sie eine Stigmatisierung fürchten .Wir müssen reden  ist eine Bitte und Aufforderung, die alle angeht. -

Für Betroffene und deren Familien, Freunde und Nachbarn appelierte der engagierte Sulzer Hugo Bronner  an die christdemokratischen Senioren und wird dies auch in Rottweil tun.